Auf der Insel Hiddensee soll der Busverkehr weiter eingedampft werden. Die Insulaner gehen auf die Barrikaden. Holger Kliewe: „Wenn wir den Schülerverkehr nicht hätten, würde unsere Insel gar kein Bus des Nahverkehrs erreichen“, sagt der Ummanzer Bürgermeister (vgl. OZ vom 11.11.2015). Die Initiative Schülerbeförderung MV kritisiert, dass die Reduzierung des Schülerverkehrs auch für den ländlichen Raum einen bedeutender Einschnitt für die Infrastruktur bedeutet.

Den ganzen Artikel können Sie hier lesen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese HTML-Tags und Attribute können verwendet werden:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>