10. August 2016 Initiative Schülerbeförderung: Eltern fordern eine gerechte Regelung im Schulgesetz Trotz der Intervention des Innen- und Bildungsministeriums hat der Kreistag Vorpommern-Rügen auch auf seiner Sondersitzung am 26.Juli 2016 mehrheitlich abgestimmt, dass ab dem nächsten Schuljahr die Eltern den Schulweg zur örtlich nicht zuständigen Schule vollständig selbst zahlen. Damit wird den Eltern im Landkreis […]

Weiterlesen →

Am 26.Juli findet in Stralsund eine Sondersitzung des Kreistages Vorpommern-Rügen statt. Diese wird erforderlich, nachdem die Kreistagsmitglieder in ihrer regulären Sitzung am 11.Juli 2016 mehrheitlich beschlossen haben, die die Schülerbeförderung betreffenden Tagesordnungspunkte von der Tagesordnung abzusetzen. Lesen Sie hier unsere Stellungnahme, die wir auch an unseren Presseverteiler gesandt haben: INI_S zum Kreistag am 11.7.16  

Weiterlesen →

Als einziger Landkreis in MV schließt der Landkreis Vorpommern-Rügen ab 01.08.2016 die Kinder komplett von der kostenlosen Schülerbeförderung aus, die eine andere, als die örtlich zuständige Schule besuchen. Im Mai 2015 beschloss der Kreistag Vorpommern-Rügen den Zuschuss für die Schülerbeförderung von bis zu 50,00 € im Monat und betroffenem Kind zu streichen. Der laute Protest […]

Weiterlesen →

Pressemitteilung vom 10. Mai 2016   Auf der letzten Kreistagssitzung am 2. Mai 2016 forderte die Initative Schülerbeförderung im Rahmen einer Bürgeranfrage alle Abgeordneten des Kreistages auf, noch vor den Sommerferien durch einen Kreistagsbeschluss eine erneute Änderung der Schülerbeförderungssatzung herbeizuführen, die allen Schülerinnen und Schülern, die eine örtlich nicht zuständige Schule besuchen, zumindest die Kostenerstattung […]

Weiterlesen →

    Weite Schulwege in Mecklenburg -Vorpommern Ein am 9. April in der OZ veröffentlichter Artikel deckt auf, dass zur ungerechten Bezahlung der Schülerbeförderungskosten auch noch weite Schulwege kommen. Die Initiative Schülerbeförderung MV merkt kritisch an, dass es keine gute Visitenkarte für MV sei, wenn weite Wege für Schüler und Schülerinnen auch noch selbst bezahlt […]

Weiterlesen →

Pressemitteilung der Initiative Schülerbeförderung MV   Initiative Schülerbeförderung MV begrüßt Einladung des Landeselternrates MV zur Podiumsdiskussion    Der Landeselternrat Mecklenburg-Vorpommern wird im Rahmen seiner Frühjahrsplenartagung am 15. April 2016 in Rostock eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema Schülerbeförderung durchführen. Eingeladen sind der Bildungsminister des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Mathias Brodkorb, der Bürgerbeauftragte des Landes Mecklenburg Vorpommern, Matthias Crone, […]

Weiterlesen →

Der Begriff Schulbusverkehr beschreibt im Allgemeinen die regelmäßige, nichtöffentliche Beförderung von Schülerinnen und Schülern mit Bussen von und zur Schule. Im weiteren Sinne werden aber auch öffentliche Linienbusse und sonstige Busse als Schulbusse (irrtümlich?) bezeichnet. Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) ist öffentlicher Linienverkehr im Orts- und Nachbarortsbereich. Er kann sowohl von Schülerinnen und Schülern als auch von […]

Weiterlesen →

Auf der Insel Hiddensee soll der Busverkehr weiter eingedampft werden. Die Insulaner gehen auf die Barrikaden. Holger Kliewe: „Wenn wir den Schülerverkehr nicht hätten, würde unsere Insel gar kein Bus des Nahverkehrs erreichen“, sagt der Ummanzer Bürgermeister (vgl. OZ vom 11.11.2015). Die Initiative Schülerbeförderung MV kritisiert, dass die Reduzierung des Schülerverkehrs auch für den ländlichen Raum einen bedeutender Einschnitt für die Infrastruktur bedeutet. Den ganzen Artikel […]

Weiterlesen →

„Die Initiative Schülerbeförderung leistet im besten Sinne politische Arbeit.“ Mit diesen Worten ermutigte der Bürgerbeauftragte des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Matthias Crone die rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 2. Forum Schülerbeförderung, welches am Abend des 2. Juli in der Jona-Schule in Stralsund stattfand, sich weiterhin für eine gerechte Finanzierung der Schülerbeförderungskosten im Land einzusetzen. Crone bestätigte […]

Weiterlesen →

Einladung zum 2. Forum Schülerbeförderung Donnerstag, 2. Juli 2015 um 17.30 Uhr Jona-Schule (Grundschulteil – Aula) Fritz-Reuter-Str. 40 in 18439 Stralsund Die Veranstaltung ist öffentlich Parkmöglichkeiten auf der Mahnkeschen Wiese Gäste sind der Bürgerbeauftragte des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Herr Matthias Crone, der Landesgeschäftsführer des Verbandes Deutscher Privatschulen Norddeutschlands, Herr Christian Schneider sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der […]

Weiterlesen →

Mit 36 zu 24 Stimmen bei 2 Enthaltungen hat der Kreistag den CDU/SPD-Antrag am 11.05.2015 angenommen. Die Regelung gilt ab 1. August 2016 und nicht bereits fürs kommende Schuljahr. Diesen Aufschub hatten CDU- und SPD vor der Kreistagssitzung ausgehandelt. Begründung: Eltern sollen Zeit haben, um sich und ihre Kinder auf die Einschnitte vorzubereiten. Die Satzung […]

Weiterlesen →

Es werden im Kreisgebiet über 1659 Kinder und ihre Familien benachteiligt! Die „Initiative Schülerbeförderung“ bietet an, gemeinsam mit der Verwaltung, politisch Engagierten, Schülerinnen/Schülern und mit Ihnen als betroffene Eltern daran zu arbeiten, dass dieser ungerechte Bestandteil der Landesgesetzgebung neu gefasst wird. Zeit und Ort werden noch bekannt gegeben.

Weiterlesen →

Gestern am 08.05.2015 hat das 1. Forum Schülerbeförderung LK VR im Gymnasialen Schulzentrum Barth stattgefunden. Kurz vor Beginn erreichte uns die freudige Nachricht, dass die Fraktionen von SPD und CDU gemeinsam einen Änderungsantrag im Kreistag einbringen der erreichen soll, dass der freiwillige Zuschuss zur Schülerbeförderung ein weiteres Jahr beantragt werden kann! Aber ist das wirklich […]

Weiterlesen →

Die Änderungen in der Schulgesetzgebung des Landes Mecklenburg-Vorpommern führen zu Ungerechtigkeiten und finanziellen Nachteilen für Eltern und Schüler. Wir wollen im ganzen Land Fallbeispiele sammeln, dokumentieren und veröffentlichen, um den von den Streichungen Betroffenen Gesichter zu geben. Diese Beispiele werden wir den zuständigen und zur Wahl antretenden Landespolitikerinnen und -politikern, verbunden mit der Bitte um […]

Weiterlesen →

Eine rechtsgutachterliche Stellungnahme zur Rechtmäßigkeit der Regelung über die Schülerbeförderung in § 113 SchulG M-V im Auftrag des Stadtelternrats Rostock finden Sie hier zum Anschauen und Herunterladen:

Weiterlesen →

Die aktuelle Satzung des Landkreises Vorpommern-Rügen über die Schülerbeförderung und Erstattung der notwendigen Aufwendungen für den Schulweg finden Sie hier zum Anschauen und Herunterladen:

Weiterlesen →